Entdecken Sie die verborgenen Schönheiten

BALE UND ISTRIEN

Bale

Das mittelalterliche Städtchen Bale – Valle, liegt 140 Meter über dem Meeresspiegel und befindet sich auf dem halben Weg zwischen Rovinj und Pula. Um das mittelalterliche Kastel/Schloss der Adelsfamilie Soardo-Bembo aus dem 15. Jahrhundert gebaut, zeichnet sich das Städtchen durch enge gepflasterte Straßen und Steinhäuser aus, durch hervorragende Naturschätze, unberührte Natur, das blaue Meer und durch das große Kultur- und Architekturreichtum.

Die Geschichte der Stadt erzählen nicht nur die kulturell-historischen Denkmäler, sondern auch die Gemeinschaft der Anwohner, die Gastfreundschaft, die jedem Gast geboten wird und die positive Atmosphäre muss man einfach erleben.

Auf nur 6km Entfernung befindet sich die neun Kilometer lange Küste in den Autocamps San Polo und Colone, welche sie mit ihrer üppigen mediterranen Vegetation, mit kristallklarem Wasser und wunderschönen Sonnenuntergängen begeistern wird. Nehmen Sie die Gerüche und den Geschmack der traditionellen Produkte mit – Olivenöl, Wein und Käse, und erinnern Sie sich das ganze Jahr an das kleine Städtchen – bis zum nächsten Besuch.

Istrien

Istrien ist die größte kroatische Halbinsel und die westlichste Provinz Kroatiens; einzigartig und großartig, um die Halbinsel hat sich die Adria tief ins Land eingeschnitten, die zerklüftete Küste ist 445 km lang, mit tausend Lagunen und Inseln, nordöstlich abgerundet von der Bergkette Cicarija und Ucka mit dem Höchstpunkt auf 1401 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Spuren menschlichen Lebens in Istrien stammen aus der Vorgeschichte. Die ersten bekannten Anwohner Istriens, waren die Histri, nach denen Istrien ihren Namen bekommen hat. Zahlreiche Völker und Kulturen von der Römerzeit bis heute haben Beweise ihrer Kulturen in der Architektur, der Wandmalerei und der reichen Kirchenarchitektur gelassen.

Aus allen Epochen sind wertvolle Denkmäler der geistigen und weltlichen Architektur erhalten geblieben. Istrien erstreckt sich auf 2820 Quadratkilometern, mit einer Serie an Vielfalt, von ihrem Inland mit wunderschönen Städtchen, die als ob sie aus den Berggipfeln sprießen, fruchtbaren Feldern, felsigen Bergen, umgeben von üppiger mediterraner Vegetation, Weinbergen und Olivenhainen bis zur wunderschönen Stränden. Entdecken Sie die Magie der Küstenstädte, hören Sie sich so manche Fischergeschichte an, und schmecken Sie die Tradition mit leckeren Sardinen und einem Glas hausgemachter Malvazija.

“A great many people, and more all the time, live their entire lives without ever once sleeping out under the stars.”
― Alan S. Kesselheim

Campingplätze